Schreib in mein Gästebuch

Kommentar von Arthur Sommer | 19.03.2018

Hi Harro,

Ich schau gerade wiedermal Galileo und habe mich gefragt, ob du homosexuell sein könntest? Also wenn du mit Bernd kochst, merkt man die sexuelle Spannung. Bestimmt poliert ihr euch gegenseitig die Möhre. Und irgendwie geht’s auch in jeder Folge um eure Eier.
Würdest du gern mal Bernds Möhre in deinem Anzs spüren?
Lg und viel Spaß beim Rosettenlecken

Kommentar von magali | 19.03.2018

Lieber Harro,

ich war nach der gestrigen Galileo Sendung bestürzt! Diese Menschen kennen den Gott nicht den ich täglich erleben darf! Sie verurteilen, schüren Hass und haben anscheinend die hoffnungsfrohe Botschaft von Jesus nicht verstanden.
Ich möchte dir nicht zu nahe treten, aber ich kann dir versichern, dass Gott all seine Kinder liebt und keines von Ihnen durch Krankheiten bestraft wird.
Auch du kannst dir seiner endlosen LIEBE sicher sein und und ich hoffe du hast dir diese Worte nicht zu Herzen genommen.

"Und wir haben erkannt und geglaubt die Liebe, die Gott zu uns hat: Gott ist Liebe; und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm."1 Johannes 4:16
Diesen Vers spreche ich dir zu, seine Liebe ist in dir und wird für immer deine sein.

Alles liebe Magali

Kommentar von Arthur Sommer | 05.03.2018

Hi Harro,
Habe gerade deine Sendung bei Galileo gesehen und frage mich, ob du homosexuell sein könntest?

Kommentar von Sebastian Hackl | 01.03.2018

Servus Harro! Tolle Webseite hast du da am Start. Ich freue mich auf unser Treffen am kommenden Montag. Dein Seb

Kommentar von Matze | 14.02.2018

Hallo harro. Du hast doch mal wegen der flachen Erde recherchiert . Sieh dir mal das Video hier an
https://youtu.be/SYZi-Hj29m8
Da gibt's was zum drüber nachdenken. Viel Spaß

Kommentar von Douglas Franke | 21.01.2018

Hallo Harro
Frohes neues Jahr erstmal, ich hoffe das es dir und deiner Familie gut geht obwohl man das ja eigentlich auch jedem wünscht.Ich bin kein richtiger Fan da ich kein die Propaganda Kiste meide. Ich habe aber gesehen wie du in China den Scherpa begleitest hast und fand dich sehr sympatisch. Kürzlich warst du dann auch auf der FEcon und da habe ich mich gefreut, kurz. Das der Bericht so gedreht werden muß und das das Skript natürlich kein eigenen Dialog zuläßt verstehe ich ja. Sonst wäre es ja auch keine Propaganda. Trotzdem weiß ich das bei diesem Thema doch die neugier und die zweifel geweckt werden wollte ich nur nachfragen ob deine fragen denn alle zufriedenstellend beantwortet worden sind? Wenn nicht würde ich dir liebend gerne anbieten dich bei mir zu melden und dann nehme ich mir die zeit. Ich habe zwar auch mehr fragen wie antworten aber dafür beschäftige ich mich schon länger sehr intensive mit dieser wunderbaren Thema und sehe dafür auch kein ende. Ist schon verrückt aber so ist das halt nun mal. Ist schon eine tolle und aufregende zeit um am leben zu sein. Und experimentieren geht über Wikipedia Einträge zitieren.
Kennst du eigentlich das Werk von Hendricus G.Loos? Auch ein sehr unterschätztes Thema.
Ich wünsche dir wirklich alles gute und würde mich freuen von dir zu hören.
In dem Zeitalter der Information ist Ignoranz eine Wahl, läßt einem nur echt erbärmlich wirken.
Guten start in die woche, Doug

Kommentar von Günther | 08.01.2018

Hallo Harro, war der Beitrag der Fremdenlegion echt? Ich habe selbst versucht einzutreten bin aber jedoch zu dick dafür. Hast du da Kontakte für mich?

Kommentar von Rudolf | 08.01.2018

Hallo ich bin ein Schwuler Mensch und Extremsportler.

Kommentar von Ralf | 25.10.2017

Hi Harro!
Wir sehen gerade eine Reportage über Island...eine Spezialität dort ist ein fermentierter Hai...der Erzeuger von dieser exotischen Köstlichkeit hat erzählt, dass bei einem seiner Kunden die Polizei nach einer Leiche suchte, weil es dort so penetrant roch...zum Schluß kam heraus, dass er so ein Stück Haifisch irgendwo offen rumliegen hatte... :-) da hatten wir natürlich an Dich und Deine legendären Einsätze gedacht (z.B. Schafaugen-Wettessen usw.) - ob das wohl mal was für Dich wäre, so ein Stückchen Island-Hai...!? Lieber Gruß, Gabi und Ralf

Kommentar von Meierkord Marcel. | 14.10.2017

Ich bin am Weinen ich wollte engiften inner KRH Psychiatrie Langenhagen, Ich wurde so raus geekelt und nieder gemacht ob wohl ich Herzen gut bin, Die sind so Link die Säue da!. Ich mache meine Terrapie gegen Drogen und ich werde noch ein STAR !. Es ist so schwach in mir ich werde und muss es aber schaffen Klien zu sein. Ihr habt mich sehr getroffen, sehr. meierkord

Mission:Abenteuer - Als Extremreporter um die Welt

Seit 15.09.11 ist mein erstes Buch

Mission: Abenteuer

Als Extremreporter um die Welt

im Handel erhältlich.

jetzt ansehen